Verschiedene Sehenswürdigkeiten

Museum der Seefahrt

Umfangreiche Sammlung dramatischer Dokumente der spektakulärsten 

Schiffskatastrophen, nautische Hilfen verflossener Zeiten, Ankermodelle, Zeitmessung

auf See, Sanduhren, Chronometer, Gefechtsuhren, Modelle der einst schnellsten Schiffe, der Clipper, exotische oder skurrile Mitbringsel vom Traumziel Ostasien uvm.

Stadtplatz 7

 

Öffnungszeiten und Führungen nach Vereinbarung: Tel. 09423/1570

 

hier gibt's mehr Infos zum Museum


Eisenharte Pilger „Haindlinger Pilgergruppe"

Auf die jahrhundertealte Bedeutung des Haindlinger Wallfahrtsortes soll die „Haindlinger Pilgergruppe" hinweisen, die seit 2007 am Kreisverkehr mit der Wallfahrtskirche im Hintergrund steht. In Teamarbeit wurde die Idee von Christine Reitinger, der Vorsitzenden des Eiskellervereins in die Wirklichkeit umgesetzt. Entworfen von der Geiselhöringer Restauratorin Angela Ramsauer und gefertigt von der Geiselhöringer Firma „Limberger" und Ludwig Pritscher, dem Vorsitzenden des örtlichen Gartenbauvereins wurde ein wunderschönes und seltenes Denkmal geschaffen.