Aktuelles

Stadtwappen

Öffentliche Ausschreibung - Errichtung einer Kindertagesstätte in Geiselhöring

Die Stadt Geiselhöring errichtet eine Kindertagesstätte in Geiselhöring.
Momentan läuft eine öffentliche Ausschreibung für die Gewerke:
-           Baumeister
-           Zimmererarbeiten
-           Schreinerarbeiten / Fensterarbeiten
-           Spenglerarbeiten
-           Elektro- und Fernmeldeinstallation
-           Blitzschutz- und Erdungsanlage
-           Sanitär
-           Heizung
-           Lüftung
-           Aufzug
-           Wärmedämmung

Soweit die Gewerke Ihr Interesse geweckt haben, können Sie die jeweiligen Leistungsverzeichnisse unter dem folgenden Link downloaden: https://www.staatsanzeiger-eservices.de/sol-b.html

Für Rückfragen steht Ihnen die Bauverwaltung der Stadt Geiselhöring (09423 9400/18) zur Verfügung.


Straßensperrung

Die Hadersbacher Straße ist, gegenüber der Hausnummer 18, halbseitig vom 19.03. bis 26.03.2019 gesperrt.


Ortsumfahrung Geiselhöring, Hirschling und Perkam: Projektinformation für alle Bürgerinnen und Bürger im Internet
                   

Die Ortsdurchfahrten von Geiselhöring, Hirschling und Perkam sollen vom Verkehr entlastet werden. Geplant sind Ortsumfahrungen als eigenständige Teilprojekte der sogenannten „Labertaltrasse“ von der B15 neu nach Straubing. Das Staatliche Bauamt Passau informiert ab sofort auf einer eigenen Projektseite ausführlich über den Stand der Planungen.
 Über den aktuellen Stand der Planungen können sich nun alle Bürgerinnen und Bürger auf einem eigenen Infoportal „OU Geiselhöring – Hirschling“ informieren. Dieses befindet sich auf der Homepage des Staatlichen Bauamts unter www.stbapa.bayern.de, „Infoportale“ (https://www.stbapa.bayern.de/strassenbau/projekte/B22S.ALSA0031.00.html).



Schäfflertanz in Geiselhöring

 

Seit dem Jahr 1893 wird in Geiselhöring alle sieben Jahre der Schäfflertanz aufgeführt. Heuer wart es endlich wieder so weit und bei 60 Auftrittsterminen wurde zu "Aba heit is koit" getanzt.

  

Der Eröffnungstanz der Schäffler fand am Freitag, den 01.03.2019, um 10.30 Uhr, vor dem Rathaus statt. 

        

Mehr Informationen zur detaillierten Terminplanung unter: www.schaefflertanz-geiselhoering.de   

      

Alle Auftrittstermine finden Sie auch hier. 

 

 

Schäffler 1
Erste Eindrücke vom Eröffnungstanz:

Stadtwappen

Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses in Geiselhöring - öffentliche Ausschreibung

Die Stadt Geiselhöring errichtet ein Feuerwehrgerätehaus mit sieben Stellplätzen in Geiselhöring.


Momentan läuft eine öffentliche Ausschreibung für die Gewerke:
- Baumeister
- Zimmerer- und Metalldacharbeiten
- Kunststofffenster, Pfosten-Riegel-Fassade
- Sektionaltore
- Elektro- und Fernmeldeinstallation
- Blitzschutz- und Erdungsanlage
- Sanitär
- Heizung
- Lüftung
- Schlauchpflegeanlage
- Abgasabsaugung

Soweit die Gewerke Ihr Interesse geweckt haben, können Sie die jeweiligen Leistungsverzeichnisse unter dem folgenden Link downloaden: https://www.staatsanzeiger-eservices.de/sol-b.html

Für Rückfragen steht Ihnen die Bauverwaltung der Stadt Geiselhöring (09423 9400/18) zur Verfügung."


Stadtwappen

Die Stadt Geiselhöring erneuert in der Labertalhalle Geiselhöring den Turnhallenboden samt Bodenhülsen und Sportgeräten.
Aufgrund dessen läuft momentan eine öffentliche Ausschreibung

für die Gewerke:

            

- Sportbodenarbeiten, Ausbau u. Erneuerung
- Sportgeräte

                 

Soweit die Gewerke Ihr Interesse geweckt haben, könne Sie die jeweiligen Leistungsverzeichnisse unter www.staatsanzeiger-eservices.de herunterladen werden.

Bei Rückfragen steht Ihnen gerne unsere Bauverwaltung (09423 9400-18) zur Verfügung.


Die große Ostereier-Suche              

 

Die Stadt Geiselhöring veranstaltet in Zusammenarbeit mit den Gewerbetreibenden des Stadtplatzes in der Zeit um Ostern eine gemeinsame Oster-Aktion unter dem Motto „Die große Ostereier-Suche“.
Interessierte Gewerbetreibende, erhalten von der Stadt Geiselhöring kostenfrei einen Osterhasen-Aufsteller, auf dem sich eine gewisse Anzahl an Ostereiern befindet. Dieser ist im Schaufenster des Landengeschäftes zu dekorieren.
Alle Interessierten können in der Karwoche auf „Ostereier-Suche“ gehen und tragen im Teilnahme-Coupon die Anzahl der Ostereier pro Unternehmen ein.
Der Teilnahme-Coupon ist bei den teilnehmenden Gewerbetreibenden und der Stadtverwaltung erhältlich.
Komplett ausgefüllte Coupons sind bis Ostermontag im Briefkasten der Stadtverwaltung einzuwerfen. Am Dienstag nach Ostern erfolgt die Gewinnermittlung in der Stadtverwaltung.
Die Gewinner werden im Infoschaufenster „Stadtentwicklung“ (gegenüber Eingang Rathaus) veröffentlicht. Die Preise können anschließend direkt beim Sponsor abgeholt werden.
Neben Geiselhöring-Gutscheinen und Saisonkarten des Geiselhöringer Freibads wird es weitere attraktive Preise zu gewinnen geben.
Unternehmen, die an der Oster-Aktion teilnehmen oder Gewinne dafür zur Verfügung stellen möchten, werden gebeten sich bis 18.03.2019 bei Projektleiter „Stadtentwicklung“ Stefan Klebensberger zu melden: info@artEVENTGmbH.de


Kindergartenkinder feiern Fasching mit Bürgermeister

Am „Unsinnigen Donnerstag“ überraschte eine große Zahl Kindergartenkinder Bürgermeister Herbert Lichtinger in seinem Büro im Rathaus.

              

Lesen Sie weiter... 

Unser Bild zeigt die kleinen Maschkera mit Bürgermeister Herbert Lichtinger, der Erzieherin


Praktikant im Rathaus               

Der Schüler Kevin Daffner aus Sallach von der Ulrich-Schmidl-Schule in Straubing absolvierte im Zeitraum vom 25.02.2019 bis 01.03.2019 ein Praktikum in der Stadtverwaltung Geiselhöring. Laut eigenen Aussagen gefiel ihm das Praktikum sehr gut und es war eine aufregende Erfahrung. Auf der Suche nach dem richtigen Berufsfeld, brachte ihn die Tätigkeit in der Stadtverwaltung ein großes Stück weiter. Im Praktikum wurde er hauptsächlich im Hauptamt eingesetzt. Doch auch im Bürgerbüro hat er erste Einblicke erhalten. Vor allem der Kontakt mit den Bürgern gefiel ihm sehr gut.

Unser Bild zeigt von Links: Hauptamtleiter Andreas Ranker, Praktikant Kevin Daffner und Erster Bürgermeister Herbert Lichtinger


Wanderausstellung der Kampagne „Schau auf die Rohre“ im Rathaus

Die Instandhaltung der Kanal- und Trinkwassernetze ist eine wichtige Daueraufgabe der bayerischen Gemeinden und Städte.
Die Kampagne „Schau auf die Rohre“ (www.schaudrauf.bayern.de) soll dazu beitragen, das Bewusstsein der Netzbetreiber und vor allem auch der Bevölkerung für die Notwendigkeit von Instandhaltungsmaßnahmen zu fördern.

         

Lesen Sie weiter... 

Bei der Eröffnung der Wanderausstellung „Schau auf die Rohre“ (v. l. n. r: Klärwärter Albert Gierl, Bauamtsleiter Andreas Pielmeier, Bürgermeister Herbert Lichtinger und Klärwärter Manfred Kainz)


Hundesteuer 2019 fällig

               
Die Stadtverwaltung Geiselhöring weist darauf hin, dass die Hundesteuer 2019 zum 01. März 2019 zur Zahlung fällig ist. Melde- und abgabepflichtig ist jeder Hundebesitzer, dessen Hund älter als 4 Monate ist. Die Hundesteuer kann überwiesen oder bar in der Stadtkasse, Zimmer 2, eingezahlt werden. Auch Hunde, die im Laufe des Jahres 2019 erworben werden, müssen in der Stadtverwaltung gemeldet werden und sind somit abgabepflichtig.


Stadtwappen

Die Stadt Geiselhöring sucht zur Erweiterung des bestehenden Teams der Kindertagesstätte zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Stellung und in Teilzeit für den

Krippenbereich (30 Stunden) und den Waldkindergarten (20 Stunden)

eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)


Stadtwappen

Die Stadt Geiselhöring sucht für die Grund- und Mittelschule Geiselhöring zum 01.07.2019 einen

Schulhausmeister (m/w/d)


Stadtwappen

Die Stadt Geiselhöring sucht für ihre Abwassereinrichtung zum 01.07.2019

eine/n
Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) oder Mitarbeiter (m/w/d)


Aktion "Barrierefreies Bad"

Auf Antrag können 10 % Zuschuss - maximal 5.000 Euro, für eine Badmodernisierung gewährt werden.

    

Nähere Informationen finden Sie hier. 

 


Mikrozensus 2019 im Januar gestartet

Interviewer bitten um Auskunft

 

Auch im Jahr 2019 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Krankenversicherung befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.


Lesen Sie weiter...


Außensprechstunden der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern in Geiselhöring

                     
Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern bietet seit Januar 2019 jeden Mittwoch von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr an der Grund- und Mittelschule Geiselhöring eine Außensprechstunde an.
       

Lesen Sie weiter... 


Seniormobil

Mobil im Alter mit Wertschecks des Landkreises Straubing-Bogen,

gültig bei Bus, Bahn und Taxi.

      

Lesen Sie weiter... 

 


Startschuss für 72-Stunden-Aktion gefallen

Anmeldungen für Jugendaktion 2019 ab sofort möglich

                 

Nach 2001, 2007 und 2013 findet im kommenden Jahr zum vierten Mal eine große Mitmach-Aktion im Landkreis Straubing-Bogen statt. Unter dem Motto „72 Stunden – Uns schickt der Himmel“ sind Jugendgruppen aufgerufen, ein dem Gemeinwohl dienendes Projekt innerhalb von drei Tagen umzusetzen.

          

Lesen Sie weiter... 


Landschafts-Pflegeverband spendet Obstbaum für den Waldkindergarten

Interessiert beobachteten die Kinder das fachgerechte Einpflanzen des gespendeten Baumes.

      

Lesen Sie weiter... 



Businessplan Wettbewerb IDEENREICH des Gründerzentrums Digitalisierung Niederbayern

Jetzt auf baystartup.de registrieren und alle Informationen erhalten!


Stadtwappen

Bürgersprechstunde

Alle Geiselhöringer Bürgerinnen und Bürger können nach Voranmeldung jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, von 16.00 bis 18.00 Uhr zur Bürgersprechstunde ins Rathaus kommen.

      

Für die Anmeldung zur Bürgersprechstunde steht das Vorzimmer des Bürgermeisters unter Tel. 09423 / 940011 gerne zur Verfügung. Hier wird dann ein Termin mit Uhrzeit vereinbart und einige Informationen zur Vorbereitung der Bürgersprechstunde erfragt. 


Erschließung im Baugebiet Marktfeld vor Abschluss

Kürzlich fand im Baugebiet Marktfeld in Geiselhöring, an der Haindlingbergstraße, ein Treffen mit den Vertretern der Firma Fahrner (Baufirma), des Büros Sehlhoff (Planungsbüro) und der Stadt Geiselhöring statt. Bürgermeister Herbert Lichtinger und  Bauamtsleiter Andreas Pielmeier wurden über den bisherigen optimalen Verlauf der Erschließungsarbeiten informiert.

 

Lesen Sie weiter...

von links: Bei der Besichtigung der Baustelle im Baugebiet Marktfeld: Bauamtsleiter Andreas Pielmeier, Bauleiter Gerald Heitzer und Polier Roland Wagner von der Baufirma Fahrner, 1. Bürgermeister Herbert Lichtinger und Projektleiter Gerhard Reisinger von Ingenieurbüro Sehlhoff


Informationen zum Datenschutz

Die neue Broschüren des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht für Vereine und Unternehmen sowie des Bayerischen Staatsministeriums des Inneren und für Integration, für Selbständige und kleine Unternehmen, erhalten Sie ab sofort im Rathaus.

  

Informationen finden Sie online unter:

www.dsgvo-verstehen.bayern.de 

www.lda.bayern.de

 


Bayerisches Landespflegegeld

Die Pflege liegt der Bayerischen Staatsregierung besonders am Herzen. Deshalb erhalten Pflegebedürftige ab Pflegegrad 2 künftig das Landespflegegeld. Die neue Leistung kann bei der Landespflegestelle München beantragt werden und wird einmal jährlich, in Höhe von 1.000,00 Euro ausgezahlt.

          

Mehr Infos finden Sie hier 


Hochwasserinfo

Die Bayerische Wasserwirtschaft möchte mit Informationen über Hochwassergefahren und Möglichkeiten zur Eigenvorsorge gerne unterstützen. Um die Sensibilität für das Thema zu stärken, die praktischen Möglichkeiten zur Hochwasservorsorge einer breiten Öffentlichkeit bewusster zu machen und mehr Verständnis für Hochwasserschutzmaßhnahmen zu schaffen, wurde die Initiative Hochwasser.Info.Bayern ins Leben gerufen.

           

Mehr Infos finden sie hier www.twitter.com/Hochwasser_Info

 


Die neuen Kundenservice Nummern des Bayernwerks

finden Sie hier: 


Fragen zum Thema Breitbandausbau

Hier finden Sie die Antworten auf häufig auftretende Fragen.

(Zum Seitenende scrollen) 

 


Öffnungszeiten der Grüngutannahmestelle

        

Gemäß dem ZAW-Straubing gelten folgende Öffnungszeiten für die Grüngutannahme:

           

Januar - Februar: 

Freitag, 13.00 bis 16.00 Uhr

       

März, November, Dezember:

Dienstag, 13.00 bis 17.00 Uhr

Freitag, 13.00 bis 17.00 Uhr

Samstag, 13.00 bis 17.00 Uhr 

              

April - Oktober:

Montag, 13.00 bis 17.00 Uhr

Dienstag, 13.00 bis 17.00 Uhr

Mittwoch, 13.00 bis 19.00 Uhr

Freitag, 13.00 bis 17.00 Uhr

Samstag, 13.00 bis 17.00 Uhr