Aktuelles


Finanzverwaltung geschlossen

Am Dienstag, den 04.12.2018, ist die Finanzverwaltung im Rathaus Geiselhöring geschlossen. 


Stadtwappen

Jahresrechnung für das Jahr 2017 festgestellt

Der Rechnungsprüfungsbericht wurde einstimmig gebilligt.

    

Lesen Sie hier den Bericht zur Stadtratssitzung.

   

 


Bürgersprechstunde

Alle Geiselhöringer Bürgerinnen und Bürger können nach Voranmeldung jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, von 16.00 bis 18.00 Uhr zur Bürgersprechstunde ins Rathaus kommen.

      

Für die Anmeldung zur Bürgersprechstunde steht das Vorzimmer des Bürgermeisters unter Tel. 09423 / 940011 gerne zur Verfügung. Hier wird dann ein Termin mit Uhrzeit vereinbart und einige Informationen zur Vorbereitung der Bürgersprechstunde erfragt. 


Parkplatz vor Kirche in Sallach gesperrt

Von Freitag, den 07.12.2018 8.00 Uhr bis Sonntag, den 09.12.2018 um 14.00 Uhr ist der Parkplatz vor der Kirche in Sallach, wegen des Weihnachtsmarktes der KLJB Sallach gesperrt.

Der Anliegerverkehr ist bis Samstag, den 08.12.2018, 14.00 Uhr, frei. 


Kinder "reisten durch den Zauberwald"

Über 100 Kinder nahmen teil an der 2. Geiselhöringer Lesereise.

           

Lesen Sie weiter... 


Stattliche Unterstützung für die Kriegsgräberpflege

Soldatinnen und Soldaten des 1./Sanitätslehrregiments der Patenkompanie aus Mitterharthausen sammelten in Geiselhöring und in den Ortsteilen Spenden.

      

Lesen Sie weiter... 

Erster Bürgermeister Herbert Lichtinger mit Hauptfeldwebel Isabella Artinger und den Soldatinnen und Soldaten


Praktikant im Rathaus

Der Geiselhöringer FOS Schüler Ninos Hermez absolviert derzeit seine fachpraktischen Ausbildung im Rathaus Geiselhöring.
Herr Hermez besucht derzeit die elfte Klasse der Fachoberschule Straubing. Während seines Praktikums wird Herr Hermez in verschiedenen Sachgebieten im Rathaus eingesetzt und gewinnt somit umfangreiche Einblicke in die verschiedenen Aufgabenbereiche. Seine Betreuungslehrerin Frau Roppelt besuchte ihn am 24.10.2018 im Rathaus. Herr Hermez erledigt Aufgaben zuverlässig, planvoll und selbständig, stellt zu fachlichen Aspekten Nachfragen und zeigt fachliches Interesse und Eigeninitiative.
Die Rathausmitarbeiter sind begeistert von dem Praktikanten, da er seine Zeit nutzt um so viele Eindrücke wie möglich zu sammeln.

Erster Bürgermeister Herbert Lichtinger mit Praktikanten Ninos Hermez und Betreuungslehrerin Frau Roppelt


Manövermeldung "Schneller Luchs"

Zeit: 05. - 16.11.2018, 19. - 30.11.2018 und 03. - 04.12.2018

Übungsraum: Standortübungsplatz Metting, Gemeinde Feldkirchen, Landkreis Straubing-Bogen, Stadt Geiselhöring (Hainsbacher Forst)

    

Lesen Sie weiter...


Informationen zum Datenschutz

Die neue Broschüren des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht für Vereine und Unternehmen sowie des Bayerischen Staatsministeriums des Inneren und für Integration, für Selbständige und kleine Unternehmen, erhalten Sie ab sofort im Rathaus.

  

Informationen finden Sie online unter:

www.dsgvo-verstehen.bayern.de 

www.lda.bayern.de

 


Internationaler Schüleraustausch

Ermöglichen Sie einem jungen Menschen den Aufenthalt in Deutschland!
Die kurzzeitige Erweiterung Ihrer Familie wird Ihnen Freude machen.
Die Jugendlichen verfügen über Deutschkenntnisse, müssen ein Gymnasium
besuchen und bringen für persönliche Wünsche ausreichend Taschengeld mit.

            

Lesen Sie weiter... 


Erschließung im Baugebiet Marktfeld vor Abschluss

Kürzlich fand im Baugebiet Marktfeld in Geiselhöring, an der Haindlingbergstraße, ein Treffen mit den Vertretern der Firma Fahrner (Baufirma), des Büros Sehlhoff (Planungsbüro) und der Stadt Geiselhöring statt. Bürgermeister Herbert Lichtinger und  Bauamtsleiter Andreas Pielmeier wurden über den bisherigen optimalen Verlauf der Erschließungsarbeiten informiert.

 

Lesen Sie weiter...

von links: Bei der Besichtigung der Baustelle im Baugebiet Marktfeld: Bauamtsleiter Andreas Pielmeier, Bauleiter Gerald Heitzer und Polier Roland Wagner von der Baufirma Fahrner, 1. Bürgermeister Herbert Lichtinger und Projektleiter Gerhard Reisinger von Ingenieurbüro Sehlhoff



Straßensperrung 

Die Ortsstraße Oberharthausen wird ab dem 01.10.2018 für den Bereich Oberharthausen 29 – 48 aufgrund von Sanierungsarbeiten komplett gesperrt. Anlieger frei. Die Sperrung erfolgt voraussichtlich bis Ende November 2018. Eine Umleitung ist eingerichtet.


Gratulation zum Dienstjubiläum

Bereits seit 40 Jahren arbeitet Verwaltungsfachangestellte Irmgard Hien im öffentlichen Dienst.

              

Lesen Sie weiter... 

1. Bürgermeister Herbert Lichtinger und Leiterin Personalwesen Maria Reicheneder gratulieren Irmgard Hien (Mitte) zum Jubiläum


Fahrradfahrer bewerten Ihre Gemeinden

              

Im Rahmen des „8. Fahrradklimatests“ können Radfahrerinnen und Radfahrer in ganz Deutschland vom 01.09. bis 30.11.2018 die Fahrradfreundlichkeit ihrer Städte und Gemeinden bewerten.
Dieser ADFC-Fahrradklimatest ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert den Test aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans mit rund 195.000 Euro. In diesem Jahr findet eine Sonderbefragung zum Thema „Familienfreundlichkeit“ statt.

 

Hier gehts zum Fragebogen: 

            

https://www.fahrradklima-test.de


Bayerisches Landespflegegeld

Die Pflege liegt der Bayerischen Staatsregierung besonders am Herzen. Deshalb erhalten Pflegebedürftige ab Pflegegrad 2 künftig das Landespflegegeld. Die neue Leistung kann bei der Landespflegestelle München beantragt werden und wird einmal jährlich, in Höhe von 1.000,00 Euro ausgezahlt.

          

Mehr Infos finden Sie hier 


Hochwasserinfo

Die Bayerische Wasserwirtschaft möchte mit Informationen über Hochwassergefahren und Möglichkeiten zur Eigenvorsorge gerne unterstützen. Um die Sensibilität für das Thema zu stärken, die praktischen Möglichkeiten zur Hochwasservorsorge einer breiten Öffentlichkeit bewusster zu machen und mehr Verständnis für Hochwasserschutzmaßhnahmen zu schaffen, wurde die Initiative Hochwasser.Info.Bayern ins Leben gerufen.

           

Mehr Infos finden sie hier www.twitter.com/Hochwasser_Info

 


Tagesmütter und Tagesväter gesucht ! 

 

Der Landkreis Straubing-Bogen bietet durch Kindertagespflege ein familienähnliches und flexibles Betreuungsangebot. Um dem wachsenden Bedarf gerecht zu werden suchen wir für den Bereich der Stadt Geiselhöring Tagesmütter und Tagesväter.


Geiselhöring - Greißing


„Laut Beschluss der Bauausschusssitzung vom 28.03.2018 wird aus Gründen der Verkehrssicherheit die Holzbrücke bei Greißing auf 6 Tonnen beschränkt. Für Fahrzeuge über 6 Tonnen gilt ein Überfahrungsverbot!

Zusätzlich wird aus Verkehrssicherheitsgründen für die Gemeindestraße von Geiselhöring nach Greißing (Abzweigung Laberstraße bis Ortsmitte Greißing, Hausnr. 14) eine Einbahnstraße angeordnet. Diese kann von Geiselhöring nach Greißing befahren werden.

Beide Regelungen gelten ab sofort!“


Mikrozensus 2018

Interviewer bitten in Geiselhöring und in den Ortsteilen um Auskunft.

              

Mehr Infos finden sie hier


Die neuen Kundenservice Nummern des Bayernwerks

finden Sie hier: 


Fragen zum Thema Breitbandausbau

Hier finden Sie die Antworten auf häufig auftretende Fragen.

(Zum Seitenende scrollen) 

 


Öffnungszeiten der Grüngutannahmestelle

        

Gemäß dem ZAW-Straubing gelten folgende Öffnungszeiten für die Grüngutannahme:

           

Januar - Februar: 

Freitag, 13.00 bis 16.00 Uhr

       

März, November, Dezember:

Dienstag, 13.00 bis 17.00 Uhr

Freitag, 13.00 bis 17.00 Uhr

Samstag, 13.00 bis 17.00 Uhr 

              

April - Oktober:

Montag, 13.00 bis 17.00 Uhr

Dienstag, 13.00 bis 17.00 Uhr

Mittwoch, 13.00 bis 19.00 Uhr

Freitag, 13.00 bis 17.00 Uhr

Samstag, 13.00 bis 17.00 Uhr