Industrie- und Gewerbegebiet Geiselhöring

Industriegebiet

 Lage:

Das Industriegebiet (GI) Geiselhöring-Oberfeld befindet sich im südlichen Teil des Stadtgebietes von Geiselhöring und grenzt an ein ausgewiesenes Gewerbegebiet an.

 Größe:

Grundstücksgrößen variabel wählbar

ca. 27.000 m² freie Gewerbe- und Industriefläche

 Eigentümer:

 Stadt Geiselhöring

 Preis:

Verhandlungsbasis

 Erschließung:

Das Industriegebiet ist teilerschlossen und liegt unmittelbar an der Kreisstraße SR 53 und St2142/St2111.

 Förderung:

Die Stadt Geiselhöring gehört zu den ländlichen Gebieten im Sinne des Bayerischen Landesentwicklungsprogramms.

Förderungsanträge sind generell vor Inangriffnahme der Maßnahme (1. Spatenstich, Bestellung beweglicher Wirtschaftsgüter) bei der Regierung von Niederbayern einzureichen.

Es können in der Stadt Geiselhöring folgende Förderprogramme eingesetzt werden.

  •  Mittelstands- und Existenzgründungsprogramme
  • Technologieprogramme
  • Umweltschutzprogramme
  • Bürgschaften von Bund und Land oder der Kreditgarantiegemeinschaften
  • Beteiligungsprogramme der Bayer. Kapitalbeteiligungsgesellschaften
  • Ergänzungsdarlehen zu den verschiedenen Förderprogrammen

 Energieversorgung:

Strom: Die Stromversorgung ist durch Energieversorgung Ostabyern AG-OBAG gesichert und liegt vor Ort.

Gas: Das Industriegebiet ist mit Gas versorgt.

 Festsetzung laut 

 Bebauungsplan:

Geschoßflächenzahl:                          2,00

Grundstücksflächenzahl:                    0,80

Umweltschutzvorschriften:
Imission/Emission

  •  Reines GI-Gebiet ohne Beschränkung
  • Klare Trennung mit entsprechenden Abständen zur Wohnbebauung
  • Keine Nutzungsbeschränkung
  • 3-Schichtbetrieb möglich

 Kontakt:                        

               

Herr Ranker

Tel. 09423/9400-32

Mail: andreas.ranker@geiselhoering.de

Mehr Info's auch unter: http://www.sisby.de/sisby/inhalte/de/Gewerbeflaeche/flaeche_details.jsp?id=1293&gkz=09278123&kiGkz=09278123&lang=de

Industrie- und Gewerbegebiet älterer Teil

Lage Industriegebiet

 

 

 

Industrie- und Gewerbegebiet neuer Teil

Plan Gewerbegebiet Stand April 2011
Das Industrie- und Gewerbegebiet ist seitlich ausweitbar.